Archiv-, Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Dozierende

Im Weiterbildungsprogramm kommen zahlreiche SpezialistInnen aus der Schweiz und dem Ausland als DozentInnen zum Einsatz.

  • FABIAN AMSCHWAND, Dr. iur., exec. MPA, Partner bei ASTIA SA
  • BERNARD ANDENMATTEN, Prof. Dr., Section d'histoire, Université de Lausanne
  • IAN ANDERSON, Dr., School of Humanities, Information Studies, University of Glasgow
  • JONAS ARNOLD, MA, Leiter IT, Archiv für Zeitgeschichte, ETH Zürich
  • DAVID AYMONIN, Direktor, Agence bibliographique de l’enseignement supérieur (ABES), Montpellier
  • ELENA BALZARDI, Executive Master of Public Management FH, Vizedirektorin Schweizerische Nationalbibliothek, Bern
  • CLAUS BEISBART, Prof. Dr., Institut für Philosophie, Universität Bern
  • FRANK BISCHOFF, Dr., Präsident des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen, Duisburg
  • PASCALIA BOUTSIOUCI, MA, Direktionsstab der ETH-Bibliothek, Zürich
  • MAGDALENA CZARTORYJSKA MEIER, Lic. phil., MAS ALIS, Verantwortliche Bibliothek/Sammlungen, Institut des humanités en médecine, CHUV-UNIL
  • ALAIN DUBOIS, Lic. ès lettres, Archiviste paléographe, Staatsarchivar des Kantons Wallis, Sitten; Präsident des VSA
  • ARNAUD DUFOUR, Dr., Professor an der Haute école d'Ingénierie et de Gesion du Canton de Vaud (HEIG-VD), Yverdon-les-Bains
  • LUCIANA DURANTI, Prof. Dr., School of Library, Archival and Information Studies,University of British Columbia, Vancouver, Canada
  • DAMIAN ELSIG, Lic. phil., Direktor der Schweizerischen Nationalbibliothek, Bern
  • BENOÎT EPRON, Dr., Professor an der Haute École de gestion, Genève
  • LUKAS FÄSSLER, Rechtsanwalt und Informatikexperte, Zug
  • YVES FISCHER, Lic. iur., MA in Kulturgeschichte und Kulturverwaltung, stv. Direktor Bundesamt für Kultur, Bern
  • JEANNETTE FREY, Lic. ès lettres, Direktorin der Bibliothèque cantonale et universitaire, Lausanne
  • ANDREA GIOVANNINI, Berater für die Konservierung von Schriftgut, Arbedo
  • FRANCOIS GONIN, Dr., Ordentlicher Professor für Management an der Haute école d'Ingénierie et de Gesion du Canton de Vaud (HEIG-VD), Yverdon-les-Bains
  • MARTIN GOOD, Dr. iur., ehem. Direktor der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg
  • NICOLE GRAF, Lic.phil., Leiterin Bildarchiv der ETH-Bibliothek, Zürich
  • NICO GURTNER, Verantwortlicher Marketing & Kommunikation, Museum für Kommunikation, Bern
  • UDO HAHN, Prof. Dr., Direktor des Language and Information Engineering Lab der Universität Jena
  • MICHAEL HERTIG, Dr., MAS ALIS, Koordinator Indexierung und Behörden des Netzwerkes Renouvaud, Bibliothèque cantonale et universitaire, Lausanne
  • TOBIAS HODEL, Prof. Dr., Assistenzprofessor für Digital Humanities, Universität Bern
  • ROLF INGOLD, Prof. Dr., Departement für Informatik der Universität Freiburg
  • DANIELLE KAUFMANN, Lic. iur., Projektleiterin Digital Law, Universitätsbibliothek Basel
  • CHRISTIAN KEITEL, Prof. Dr., stv. Abteilungsleiter Überlieferungsbildung, Landesarchiv Baden-Württemberg, Stuttgart
  • PHILIPPE KÜNZLER, Rechtsanwalt, EMPA, Direktor des Schweizerischen Bundesarchivs, Bern
  • STEFAN KWASNITZA, Lic. phil., stv. Direktor des Schweizerischen Bundesarchivs, Bern
  • GERHARD LAUER, Prof. Dr., Digital Humanities Lab, Universität Basel
  • BARBARA LISON, Direktorin der Stadtbibliothek Bremen, Präsidentin der IFLA
  • WILFRIED LOCHBÜHLER, Dr., Direktor, Hauptbibliothek der Universität Zürich
  • MARTIN LÜPOLD, Dr., MAS ALIS, Archivar / Fachreferent, Schweizerisches Wirtschaftsarchiv Basel
  • CHRISTIAN LÜTHI, Lic. phil., stv. Direktor der Universitätsbibliothek Bern
  • WOLFRAM LUTTERER, Dr., Leiter Fachreferate der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern
  • BASMA MAKHLOUF SHABOU, Dr., Professorin an der Abteilung Information documentaire, Haute école de gestion de Genève
  • ANDREA MALITS, Dr., Leiterin Data Services und Open Access, Hauptbibliothek der Universität Zürich
  • STÉPHANE MARCHAND-MAILLET, Prof. Dr., Department of Computer Science CUI, Université de Genève
  • SABINE MAS, Prof. Dr., École de bibliothéconomie et des sciences de l’information (EBSI), Université de Montréal
  • NORA MATHYS, Dr., Sammlungs- und Archivleiterin, Photo Elysée, Lausanne
  • OLIVIER MOESCHLER, Dr., Leiter Bereich Kultur, Bundesamt für Statistik, Neuenburg
  • KARIN MOSER, Prof. Dr., London South Bank University
  • RUDOLF MUMENTHALER, Dr., Direktor der Universitätsbibliothek Zürich
  • CHRISTIAN OESTERHELD, Dr., Direktor der Zentralbibliothek Zürich
  • MARIE-PIERRE PAUSCH-ANTOINE, Direktorin des Luxembourg Learning Centre
  • MICHAEL PIOTROWSKI, Prof. Dr., Digital Humanities, Université de Lausanne
  • FELIX RAUH, Dr., stv. Direktor Memoriav, Bern
  • KLAUS RECHERT, Dr., Postdoctoral researcher, Universität Freiburg/Br
  • MARC RITTBERGER, Prof. Dr., Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt a. Main
  • ADRIAN RITZ, Prof. Dr., Kompetenzzentrum Public Management (KPM), Universität Bern
  • CHRISTIAN ROHR, Prof. Dr., Historisches Institut, Universität Bern
  • FREDERIC SARDET, MA, Direktor der Bibliothèque de Genève
  • JACQUES SAVOY, Prof. Dr., Chaire de linguistique computationnelle, Université de Neuchâtel
  • ULRICH JOHANNES SCHNEIDER, Prof. Dr., ehem. Direktor Universitätsbibliothek Leipzig
  • MAGALI SOLER, Lic. phil., Archives nationales, Luxembourg
  • BARBARA SPALINGER-ZUMBÜHL, Konservatorin/Restauratorin, Dozentin für Fotokonservierung, HKB Bern
  • ANDREAS STEIGMEIER, Lic. phil., CAS ALIS, Executive MBA ZFH in General Management, Geschäftsführer Docuteam, Baden
  • MICHAEL STOLZ, Prof. Dr., Institut für Germanistik, Universität Bern
  • BETTINA TOEGEL, Dr., MAS ALIS, Abteilungsleiterin Staatsarchiv Zürich, Zürich
  • EDOUARD VASSEUR, Prof. Dr., École nationale des chartes, PSL Research University Paris
  • DIRK VERDICCHIO, Dr., Leiter Open science, Universitätsbibliothek Bern
  • TOBIAS WILDI, Dr., CAS AIS, Dozent für Archivwissenschaft, Fachhochschule Graubünden, Chur